Lade...
Fischer im aufziehenden Sturm (Egirdir)

Sturmschwalben

Lie bleibt einfach am Egirdirsee. Das Leben der Leute hier hat einen vergleichsweise ruhigen Rythmus und Lie spaziert eigentlich nur am Ufer auf und ab, trinkt mal einen Tee mit den Fischern, schaut in die Sturmfronten (die zur Zeit immer wieder aufziehen) und verliebt sich in die saufrechen Rauchschwalben, die … Weiterlesen

Abgelegt unter: Hellas , Türkei
Verfasser: Lie
Ein historischer Moment: Lie und der Bürgermeister von Ergidir

Wandertag

Lie gerät durch Gott-weiß-was-für-Zufälle in den türkischen Wandertag zu Ehren der Mütter (herzlichen Glückwunsch Lie-Mom) und das Ganze eigentlich nur, weil er von einem Felsen über Egidir den Blick auf einen der großen Binnenseen der Türkei genießen will. Wie es der Zufall so will wird Lie der Ehrengast eines Festmahls … Weiterlesen

Abgelegt unter: Hellas , Türkei
Verfasser: Lie
Kommentare: Ein Kommentar
Ballons über Kappadozien

Schlumpfhausen von Oben

Lie ist nun wieder im Touriland. Kappadozien. Ürgüp. Aber anders als sonst findet er das gar nicht so schlecht. Die Gegend ist berühmt, weil sie seltsam phallische Kalksteinformationen hervorgebracht hat und die Bewohner Kappadoziens seit jeher diese Phalli ausgehöhlt und darin gewohnt haben. Findet die Leserschaft seltsam? Lie auch! Eine … Weiterlesen

Abgelegt unter: Hellas , Türkei
Verfasser: Lie
Kemal, Feti und Ali die lustigen (und trinkfesten) Jungs von der Baustelle

On the road – again!

Wow, Lie ist froh wieder ein normaler Tourist in einem semischrottigen Hotel in Ürgüp zu sein. Gestern Abend hat er Feti, Ali und Kemal im Bus kennengelernt, drei sehr lustige Typen auf dem Weg nach Westen. Offenbar gibts auch in der Türkei Wanderarbeiter. Nach dem Wohlstandsgefälle, das Lie gesehen hat, … Weiterlesen

Abgelegt unter: Hellas , Türkei
Verfasser: Lie
Immer noch Griechisch

Bashka bir Efes …

Efes (Ephesus bzw. das leckere Bier) ist vermutlich die besterhaltenste antike Stadt (neben Pompeji) und natürlich muß Lie das gesehen haben. Besonders die Marmorstraße findet Lie spannend und phantasieanregend. Noch feiner aber (viel kühler, mit freundlichen Gesichtern und netten kleinen Kids) ist es in einem kleinen Restaurant (al fresco – … Weiterlesen

Abgelegt unter: Hellas , Türkei
Verfasser: Lie
Medusenhaupt (ursprünglich am Tempelgiebel) Apollo Tempel Didima

Apollo-Orakel

Was hätte das Apollo-Orakel in Dydima dem Reisenden wohl geweissagt? Man kann sich das gar nicht mächtig genug vorstellen, denkt Lie, als er mit dem Dolmus in Didim einchauffiert wird. Lie hat die Ausmaße des Apolloorakeltempels vergessen, aber das Ding ist größer als alles was er bisher gesehen hat (vielleicht … Weiterlesen

Abgelegt unter: Hellas , Türkei
Verfasser: Lie