Lade...
Die Schlangengöttin

Minoische Kulisse

Also jetzt Heraklion und dann Knossos. Lie wollte da immer schon mal hin. Als er dreizehn Jahre alt war gab es da so ein Buch das ihn beeindruckt hat (eine Mischung aus Wichsvorlage, kulturgeschichtlichem Überblick über die Region und Einführung in die Sagenwelt der Antike – ähm ähm, Moment, nein, … Weiterlesen

Abgelegt unter: Hellas , Kreta
Verfasser: Lie
Sonnenaufgang in Likos

Leibesübungen am Ende der Welt

Das Ender der Welt ist jetzt nicht apokalyptisch gemeint. Also kein Turnen im Hurrican oder so. Nur die Ruhe. Obwohl – manche, z.B. Lies Sportlehrer waren ja der Meinung, dass es vermutlich bis zum Weltuntergang dauert, bis sich Lie mal sportlich betätigt. Einer von denen war sogar bereit ein permanentes … Weiterlesen

Abgelegt unter: Hellas , Kreta
Verfasser: Lie
Kommentare: 4 Kommentare
Sougiaschlucht

Soukia Dörfchen am libyschen Meer

Lie ist sehr glücklich. Nicht nur hat er den Hatscher von Paleochora nach Sougia überstanden (15 schweißtreibende, über Stock und Stein gehende, atemberaubend schöne, hundefreie Kilometer), Nein, er hat in der Bucht von Lissos (ein antikes Heiligtum mit uraltem Tempel, Mosaiken und Heilquelle) auch noch ein französisches Pärchen Kennengelernt (Chantal … Weiterlesen

Abgelegt unter: Hellas , Kreta
Verfasser: Lie
9258485_1s

Phalasarna

Hatscher, Jenseitshatscher. Lie ist nun seit gestern in Kreta, aber in Kissamos (ein ziemlich verschlafenes Nest in Westkreta) hält es ihn nur so lange, wie ihn die in den letzten Tagen angespeicherte Müdigkeit ans Bett fesselt. Im Morgengrauen macht er sich dann auf nach Falasarna, einem Nicht-Ort am westlichen Rand … Weiterlesen

Abgelegt unter: Hellas , Kreta
Verfasser: Lie
Kommentare: 2 Kommentare