Lade...
Wanderung in der Negev Wadi Netafim

Lie lebt noch

Woha, Lies Schutzengel war gestern recht aktiv. Also Reifenknaller, ins Schleudern geraten über vier Spuren geschliddert, beinahe überschlagen, beinahe gestorben. Das Gefühl wie damals auf Sumbawa. Danach vollkommen hysterisch geworden. Hat ne Weile und ein Gespräch mit einem sehr freundlichen und klugen Menschen gebraucht um wieder ruterzukommen. Aber genug davon. … Weiterlesen

Abgelegt unter: Israel
Verfasser: Lie
Eilat im Morgen"grauen"

Lob der Faulheit

So, also Lie sieht ja die Nachteile des Alleinreisens durchaus, aber einen Vorteil hats schon. Man kann jeden Plan mit der Rücksichtslosigkeit eines Josef Stalin umwerfen (Frei nach ihm: Zwei Menschen, ein Problem, ein Mensch, kein Problem). Einmal den Kopf unter Wasser, den Wind und das Salz und die Sonne … Weiterlesen

Abgelegt unter: Israel
Verfasser: Lie
Ovda Airport. Brrr

Schalom

Ui, also, Lie ist das Reisen nicht mehr gewohnt. Liezel hätten das seinerzeit auf der linken Arschbacke ausgesessen. Aber hey, es war alles dabei: Lie ist jetzt seit 36 Stunden wach (naja halbert) hat mehrere Busse verpasst, war zwischendurch im Hoodie im graupelschauernden Bratislava und ist jetzt in Eilat. Dazwischen … Weiterlesen

Abgelegt unter: Allgemein , Israel
Verfasser: Lie
Kommentare: 2 Kommentare