Lade...
Immer noch Griechisch

Bashka bir Efes …

Efes (Ephesus bzw. das leckere Bier) ist vermutlich die besterhaltenste antike Stadt (neben Pompeji) und natürlich muß Lie das gesehen haben. Besonders die Marmorstraße findet Lie spannend und phantasieanregend. Noch feiner aber (viel kühler, mit freundlichen Gesichtern und netten kleinen Kids) ist es in einem kleinen Restaurant (al fresco – … Weiterlesen

Abgelegt unter: Hellas , Türkei
Verfasser: Lie
Medusenhaupt (ursprünglich am Tempelgiebel) Apollo Tempel Didima

Apollo-Orakel

Was hätte das Apollo-Orakel in Dydima dem Reisenden wohl geweissagt? Man kann sich das gar nicht mächtig genug vorstellen, denkt Lie, als er mit dem Dolmus in Didim einchauffiert wird. Lie hat die Ausmaße des Apolloorakeltempels vergessen, aber das Ding ist größer als alles was er bisher gesehen hat (vielleicht … Weiterlesen

Abgelegt unter: Hellas , Türkei
Verfasser: Lie
Akropolis von Rhodos

Hic Rhodos, hic salta

Mei mei, Lie ist nun in Rhodos, nach einem etwas zu langen Hatscher von Kamiros Skala bis Monolithos (einsamer Fels) durch riesige Bergwälder (überwiegend Schwarzkiefern, Lie findet, das sind die schönsten Bäume, die es gibt). Die Vögel zwitscherten, die Schmetterlinge, äh, schmetterten, der Wind pfiff. Ganz toll! Auf den letzten … Weiterlesen

Abgelegt unter: Dodekanes , Hellas
Verfasser: Lie
Kommentare: 2 Kommentare
Blick auf den Balkon

Faulenzen in Khalki

Aufgrund eines Streiks/schweren Wetters/allgemeiner griechischer Unlust (sucht Euch was aus) kommt die R/S Prevelis gar nicht nach Heraklion. Lie gibt also sein Ticket nach Rhodos zurück und macht einen Riesensprung per Bus in den Osten von Kreta – schaut recht nett aus dort, aber Lie will weiter. Mit einem Schiffstracker konnte Lie die … Weiterlesen

Abgelegt unter: Dodekanes , Hellas
Verfasser: Lie
Die Schlangengöttin

Minoische Kulisse

Also jetzt Heraklion und dann Knossos. Lie wollte da immer schon mal hin. Als er dreizehn Jahre alt war gab es da so ein Buch das ihn beeindruckt hat (eine Mischung aus Wichsvorlage, kulturgeschichtlichem Überblick über die Region und Einführung in die Sagenwelt der Antike – ähm ähm, Moment, nein, … Weiterlesen

Abgelegt unter: Hellas , Kreta
Verfasser: Lie
Sonnenaufgang in Likos

Leibesübungen am Ende der Welt

Das Ender der Welt ist jetzt nicht apokalyptisch gemeint. Also kein Turnen im Hurrican oder so. Nur die Ruhe. Obwohl – manche, z.B. Lies Sportlehrer waren ja der Meinung, dass es vermutlich bis zum Weltuntergang dauert, bis sich Lie mal sportlich betätigt. Einer von denen war sogar bereit ein permanentes … Weiterlesen

Abgelegt unter: Hellas , Kreta
Verfasser: Lie
Kommentare: 4 Kommentare
Sougiaschlucht

Soukia Dörfchen am libyschen Meer

Lie ist sehr glücklich. Nicht nur hat er den Hatscher von Paleochora nach Sougia überstanden (15 schweißtreibende, über Stock und Stein gehende, atemberaubend schöne, hundefreie Kilometer), Nein, er hat in der Bucht von Lissos (ein antikes Heiligtum mit uraltem Tempel, Mosaiken und Heilquelle) auch noch ein französisches Pärchen Kennengelernt (Chantal … Weiterlesen

Abgelegt unter: Hellas , Kreta
Verfasser: Lie
1 2
Page 1 From 2